Lissabon bei Regen: Tag 1 – Bairro Alto, Streetart, süße Cafés und Fliesenliebe!

Gut. Es wurden Fehler gemacht. Zugegeben. Man hätte eventuell den Wetterbericht ernster nehmen können, anstatt sich an seinen Optimismus zu klammern wie eine Schiffbrüchige und den Koffer mit leichten Sommerblüschen voll zu packen. Trotzdem ist Lissabon immer eine Reise wert. Bei schlechtem Wetter kann man eventuell sogar Ecken sehen, die einem sonst entgangen wären.

Sigiriya – Wo die Wolkenmädchen wohnen

Sigiriya – der Löwenfelsen – ist einer der Hotspots auf Sri Lanka. Die „Legende“ besagt, dass Sigiriya überbewertet ist. Meine Meinung: Stimmt. Aber nur dann, wenn man Sigiriya bloß als Felsen sieht, von dem man runtergucken kann.

Herzens- und Schmerzenstipps: Sri Lanka

Hallo liebe Leute! Ich bin zurück aus der Flitterwochenversenkung – oder anders gesagt: aus Sri Lanka. Ich hab nicht weniger erwartet als das sagenumwobene Land, in dem Milch und Honig fließen (wenn man eine Insel schon auch unter anderem „Smaragdinsel“ nennt, also bitte). Das ist Sri Lanka. Auch. Aber eben nicht nur.

Plötzlich Feministin

Ich weihe hiermit feierlich eine neue Kategorie in meinem Blog ein: Fem-Power. Nicht, weil das grade so in ist mit dem Feministin-Sein. Sondern weil ich seit langer Zeit fühle, dass es ein Herzensthema für mich ist. Ich hatte bislang nur noch nicht wirklich einen Namen dafür.